Meine Top 10 Amazon Prime Serien Empfehlungen

  • von

Amazon Prime Video bietet eine Vielzahl von Serien. Dabei sind unter anderem Serien die Amazon auch selbst produziert hat. Diese werden als “Prime Original” betitelt.

In diesem Artikel werden meine ganz persönlichen Amazon Prime Serien Empfehlungen dargestellt und warum es diese sind. Das wird kein Top 10 Artikel der besten Serien von Amazon, sondern nur meine persönliche Meinung.

Top 10 – 7 Amazon Prime Serien Empfehlungen

Ich habe meine Top 10 grob in kleinere Häppchen unterteilt, um es etwas übersichtlicher zu gestalten.

Ich bin auch gespannt was ihr zu den Top 10 sagt und ob ihr eine andere Auflistung wählen würdet (und warum).

10. The Grand Tour

Es gibt wahrscheinlich kaum einen Autobegeisterten der die BBC Show “Top Gear” nicht kennt. Das dreiköpfige Team um Jeremy Clarkson ist nun bei Amazon Prime mit der Show “The Grand Tour”.

Es ist eine Autosendung, jedoch auch für Leute wie mich, die Autos nicht besonders viel abgewinnen können, sehr interessant. In einigen Episoden werden verschiedene Alltags-Autos verglichen die zum Beispiel Afrika durchqueren müssen. Alles sehr lustig gemacht, leider manchmal auch langatmig.

9. Lucifer

Eine Serie über den Teufel, in welcher er allerdings nicht unbedingt der Böse ist.

Lucifer verlässt die Hölle um in Los Angeles, der Stadt der Engel, einen Nachtclub zu eröffnen da im die Unterwelt zu langweilig wird. Er lernt dabei die Polizistin Chloe Decker kennen und löst mit ihr gemeinsame Fälle in der Polizeiarbeit. Dabei lernt er auch immer wieder die unterschiedlichen menschlichen Gefühle kennen.

Es ist eine lustige Serie, insbesondere da Lucifer nicht als kalt oder böse dargestellt wird, sondern eher als jemand der keine Gefühle deuten kann und unbedarft durchs Leben geht. Allerdings wird die Serie, wie die meisten Serien, in späteren Staffeln vorhersehbar.

8. Pastewka

Pastewka ist eine Comedy Show von Bastian Pastewka, der vielleicht einigen noch aus der Wochenshow oder aus “Der Wixxxer” bekannt ist.

In der Serie geht es um das vermeintliche Leben von Bastian Pastewka der als Comedian sein Geld verdient und dabei immer wieder durch seine kleineren oder größeren Lügen und die Tollpatschigkeit in schwierige Situationen bringt.

Witzige Comedy-Serie, da Bastian Pastewka teils auch Dinge aus der Wochenshow aufgreift oder seinen vermeintlichen Alltag überspitzt darstellt.

7. Star Trek: Picard

Die Serie “Star Trek: Picard” hat nur noch am Rand etwas mit den Star Trek Serien und Filmen wie ich sie kenne zu tun.

Die Serie behandelt das Leben von Jean-Luc Picard nachdem er sich zur Ruhe gesetzt hat. Er wird dabei in ein Komplott hineingezogen, das mit seiner Vergangenheit zu tun hat.

Es ist eine interessante Geschichte, die auch einmal abseits der Enterprise erzählt wird. Leider macht dies für mich auch viel bei den Serien aus.

Top 6 – 4 Amazon Prime Serien Empfehlungen

So, nun kommen wir zu den Top 6 bis 4 Amazon Prime Serien Empfehlungen. Diese sind die Serien, welche ich auch gerne zu Ende schaue und bei denen es seltener vorkommt einzelne Folgen abzubrechen.

6. Vikings

Die Serie spielt, wie der Name leicht erraten lässt zu Zeiten der Wikinger.

Es wird dabei weniger auf historische Genauigkeit, als viel mehr auf Unterhaltung wert gelegt, was nicht unbedingt schlecht ist. Wer Game of Thrones mag, wird auch diese Serie mögen. Sie ermöglicht einen Einblick in das Leben und die Raubzüge der Wikinger.

5. Tales from the Loop

Eine interessante Serie die in der Gegenwart spielt.

The Loop ist eine Forschungseinrichtung in Ohio und die Geschichten drehen sich alle um die Einwohner einer Stadt die bei der Forschungseinrichtung liegt.

Es werden dabei verschiedene Geschichten über Zeitreisen, Paralleluniversen und ähnliches erzählt ohne in das Weltall abzudriften. Interessant dabei ist auch, dass es keine Hauptdarsteller gibt, sondern in jeder Episode jemand anderes die Hauptperson ist. Diese Person erlebt dann etwas, was mit “The Loop” in Verbindung steht.

4. Carnival Row

Die Serie ist stark an das England des 19. Jahrhunderts angelehnt und erinnert an Jack the Ripper, den ersten Weltkrieg und die Industriealisierung.

In der Welt von Carnival Row leben Menschen, Feen und andere Wesen mehr oder weniger friedvoll zusammen. Es werden ethnische Säuberungen und Rassismus behandelt und dass dieser auch überwunden werden kann.

Top 3 – SIX

SIX handelt von dem Seal Team Sechs.

In ihr werden verschiedene Einsätze gegen den Terrorismus behandelt, ebenso wie die Vorgehensweise und Ausbildung.

Zwar werden auch die psychischen Auswirkungen auf die Einheit und die Familien dargestellt, leider aber etwas oberflächlich und stark us-patriotisch geprägt.

Top 2 – Der Beischläfer

Eine Serie über München und die Schickeria, jedoch nicht aus ihr. Was soll das bedeuten? Es wird die Münchner Schickeria beleuchtet, das Umfeld von ihr und wie das Leben in München ist.

Der Serienheld, Markus Stoll alias Harry G. alias Charlie Menzinger wird unfreiwillig-freiwillig Schöffe am Gericht in München und muss dort zusammen mit der Richterin Urteile fällen.

Es ist eine tiefgründigere Serie als man vermutet, aber der Spaß kommt definitiv nicht zu kurz. Leider ist derzeit bereits nach sechs Folgen Schluss. Hoffentlich wird es noch eine weitere Staffel geben!

Top 1 – Tom Clancy’s Jack Ryan

Für mich als bekennenden Tom Clancy Fan natürlich die Nummer eins. Jedoch nicht nur deswegen, sondern auch weil die Serie an die alten Filme mit Harrison Ford und gleichzeitig an die Bücher von Tom Clancy heran kommt.

Es geht dabei klassisch um Terrorismus und politische Intrigen. Als Serienheld dient Jack Ryan, der auch in den Roman sehr oft die Titelfigur ist. Dabei wird zum Teil der Romaninhalt gekonnt auf die heutige Zeit portiert. Selbst meine Frau fand diese Serie spannend und wir waren beide enttäuscht, dass es derzeit nicht mehr als zwei Staffeln gibt.